Informationen Corona Virus, 16. März

16.03.2020 / Schul-News

Sehr geehrte Eltern

Viele Fragen sind an mich oder an die Klassenlehrpersonen gerichtet worden.
Hier die wichtigsten Updates, die ich Ihnen kommunizieren kann:

Arbeitsaufträge

Wir Lehrpersonen der Bezirksschule haben am letzten Donnerstag den für Ihre Kinder unterrichtsfreien Tag genutzt, um Materialien bereitzustellen, die wir Ihren Kindern via Homepage zukommen lassen könnten.

Einige Lehrpersonen hatten auch bereits Materialien auf die Homepage gestellt und die Klassen am Freitag entsprechend instruiert.

Wir sind in der Vorbereitung aber davon ausgegangen, dass wir uns bemühen, Lerninhalte bereitzustellen, die zum obligatorischen Schulstoff gehören und damit durch die Schüler*innen auch verbindlich gelöst werden müssen.

Aufgrund der im Folgenden zitierten Weisungen des Kantons müssen wir uns nun vorerst anders organisieren:
„Das bedeutet, dass an der Aargauer Volksschule – anders als auf der Sekundarstufe II und der Tertiärstufe – in dieser Zeit kein Unterricht stattfindet. Die Schülerinnen und Schüler gehen grundsätzlich nicht zur Schule. Sie werden Zuhause von den Eltern betreut. Es dürfen keine Aufgaben erteilt werden, auch nicht digital. Hinweise für freiwilliges, selbständiges Lernen an die Schülerinnen und Schüler seitens der Lehrpersonen sind möglich.“

Ab Morgen Dienstag werden erste freiwillige Unterlagen auf der Homepage aufgeschaltet. Sollten Sie Arbeiten ausdrucken müssen und haben keine Möglichkeit dazu, oder fehlen Bücher / Hefte, die ihr Kind in der Schule gelassen hat, so schreiben Sie dies bitte der betroffenen Fachlehrperson. Diese wird die Materialien dann bereitstellen, im Sekretariat deponieren und Ihnen melden, wenn dies erledigt ist. Danach können die Unterlagen jeweils morgens zwischen 9 und 11 Uhr im Sekretariat abgeholt werden.

Prüfungen und Checks

Alle angekündigten Prüfungen sind abgesagt. Individuell abgemachte Termine für freiwillige Prüfungen bzw. Nachprüfungen klären Sie bitte direkt mit der Fachlehrperson.
Die Checks S2 und S3 sind ausgesetzt.

Abschlussprojekte 3. Klassen

Die Schüler*innen der 3. Klassen haben den Auftrag, bis Freitag, 20. März, ihre Projekte einzureichen. Wir möchten an diesem Auftrag festhalten. Die Gruppen melden Ihre Projekte (eine Meldung pro Gruppe) an die Klassenlehrperson. Dazu füllt jemand aus der Gruppe das am letzten Freitag erhaltene Papier „Anmeldeformular Abschlusspräsentationen“ aus, scannt es und schickt es per Mail an die Klassenlehrperson. Wenn keine Scan-Möglichkeit vorhanden ist, kann es per Post an die Bezirksschule geschickt werden.

Freundliche Grüsse
Judith Zimmermann, Schulleitung