Informationen zum Fernunterricht ab 23.3.2020

23.03.2020 / Schul-News

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte

Wir haben Ihnen per Mail am Freitag, 20. März, die Eckdaten zum "Schulbetrieb" bis zu den Frühlingsferien zugestellt. Hier nur stichwortartig die wichtigsten Inhalte:

Aufträge
Auf der Homepage sind ab dieser Woche in allen obligatorischen Fächern verpflichtende Aufträge aufgeschaltet. Der Umfang der Tätigkeit entspricht etwa der Hälfte der Wochenlektionen (z. Bsp. in Mathematik mit 5 Lektionen gibt es Aufträge von insgesamt rund 2.5 Stunden).

Aufgrund von Rückmeldungen sind die Lehrpersonen daran, ihre Aufträge zu präzisieren, zeitlich genauer den Vorgaben anzupassen und die Aufteilung in verbindlich oder fakultativ deutlich vorzunehmen.

Wir haben auch einige Rückmeldungen zu Schwierigkeiten mit dem Ausdrucken von Arbeitsblättern. Hier gilt:
Die Lösungen dieser Arbeitsblätter können auch auf ein separates Blatt oder ins Heft notiert werden. Lösungsblätter werden in der Regel nachgeliefert, damit  die Schüler*innen selber korrigieren können.

So der so: Ihr Kind soll die 4 Stunden pro Tag arbeiten, mehr nur dann, wenn es wirklich mag. Idealerweise vereinbaren Sie mit ihrem Kind die Zeitfenster, in welchen es für die Schule arbeiten soll, angepasst auf ihre familiäre Situation und auf die Kapazitäten ihres Kindes (alles aneinander oder Aufteilung in mehrere Einheiten).

Kontaktaufnahme
Die Klassenlehrperson meldet sich anfangs Woche per Telefon. Eine Fachlehrperson meldet sich in der zweiten Wochenhälfte per Mail.

Abholen von Materialien
Immer von 09.00 - 11.00 Uhr ist eine Lehrperson im Vorbereitungszimmer. Sie druckt den Schüler*innen Dokumente aus, gibt Hefte und Papier ab, hat Zugang zu den Büchern. Die Schüler*innen müssen sich nicht anmelden, sie müssen aber die Verhaltensregeln einhalten und nach Empfang der Matrialien unverzüglich nach Hause zurückkehren.

Online - Möglichkeiten Ihres Kindes
Sollten Sie Schwierigkeiten haben, Ihrem Kind für 4 bis 5 Stunden täglich ein Gerät zur Verfügung zu stellen (Tablet, PC), so melden Sie uns das bitte auf unsere Mailadresse bezirksschule@schule-wettingen.ch

Freundliche Grüsse
Passen Sie auf sich auf.
Judith Zimmermann, Schulleitung